Hamburgs Straßennamen mit Kolonialbezug

Aktuelle Ausstellungen & Museumshinweise.

Hamburgs Straßennamen mit Kolonialbezug

Beitragvon Redaktion » So 25. Aug 2013, 22:13

Hamburg, deine Straßen
Ein Ausstellung im Kunsthaus verdeutlicht noch einmal, wie haarsträubend fahrlässig das koloniale Erbe in vielen Straßennamen der Hansestadt Eingang fand
Von Katja Engler

Das Brenneisen trägt die erhabenen Buchstaben "BVS": Je mehr Versklavte der damit benannte Baron von Schimmelmann im 18. Jahrhundert sammelte, desto öfter wurde es in die Haut der mit Waffengewalt zusammengetriebenen schwarzen Menschen gerammt wie in das Fell von Schlachtvieh.
Bis zum 22. September befasst sich eine äußerst informative Ausstellung im Kunsthaus mit kolonialen Straßennamen im Hamburger Stadtraum und dem bis heute haarsträubenden Umgang damit. Die fundierten Texte für alle Informationstafeln wurden von afrikanischen, afrodeutschen und deutschen Wissenschaftlern erarbeitet.


Weiterlesen des kompletten Artikels bei WELT Online
Benutzeravatar
Redaktion
Moderator
 
Beiträge: 741
Registriert: Di 15. Apr 2008, 10:24

Zurück zu Veranstaltungen, Ausstellungen, Museen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron