K. Baumann "Schiffe in Gewässern von Deutsch Neuguinea"

Literatur. Fernsehen, Radio, Websites und sonstige Publikationen

K. Baumann "Schiffe in Gewässern von Deutsch Neuguinea"

Beitragvon Redaktion » Sa 1. Jul 2017, 09:20

Karl Baumann hat wieder eine Enzyklodädie über Deutsch-Neuguinea geschrieben. In kleiner Auflage für den interessierten Kolonial- und Briefmarkensammler. Vermutlich wieder ein Grundlagenwerk, das bald vergriffen ist, aber über Jahrzehnte in Quellenverzeichnissen der Fachliteratur unverzichtbar sein wird.

Die Geschichte der Schiffe im Einsatz von Deutsch-Neuguinea ist bis auf den heutigen Tag so gut wie gar nicht erforscht. Der an diesem Thema interessierte Leser findet in keinem der vielen Südseebücher, einschließlich amtlicher Ausgaben, eine geschlossene Übersicht über die Namen sowie die Schicksale der eingesetzten Schiffe.
Alle Daten sind verstreut in Hunderten von Quellen, meist privater Art, zu finden. Diese Quellen sind nun in jahrelanger Arbeit, mühsam zusammengetragen worden. Die Geschichte der deutschen Reichspostdampfer ist zwar schon in anderer Literatur behandelt worden, aber für das Einsatzgebiet von Deutsch-Neuguinea nicht erschöpfend genug. Der an Seepoststempeln interessierte Sammler findet nun erstmals eine chronologische Übersicht über den Einsatz der Postdampfer, deren Schifffahrtslinien und den dabei genutzten Seepoststempeln. In der bekannten Literatur sind viele Fehler zu finden, die nunmehr korrigiert wurden. So wird fast immer die „Johann Albrecht“ mit der „Herzog Johann Albrecht“ verwechselt, zwei vollkommen unterschiedliche Schiffe, ebenso die berühmte „Senta I“ mit einer „Nussschale“ gleichen Namens.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Moderator
 
Beiträge: 780
Registriert: Di 15. Apr 2008, 10:24

Re: K. Baumann "Schiffe in Gewässern von Deutsch Neuguinea"

Beitragvon Holger Kotthaus » Di 18. Jul 2017, 21:48

Vielen Dank für den tollen Hinweis.
Faszinierend diese Detailfülle. Kaum zu glauben das diese Daten heutzutage noch existieren. Hab es gerade bestellt.
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41

Re: K. Baumann "Schiffe in Gewässern von Deutsch Neuguinea"

Beitragvon Rabaul » Do 27. Jul 2017, 15:39

„Nach dem ersten Eindruck war ich sehr überrascht über die detaillierte Schilderung der Schiffe, deren Fahrten und der genauen Kenntnis ihrer Kapitäne und Mannschaften. Der philatelistische Ausflug in den Bereich der Schiffs-bzw. Poststempel ist beachtlich und deutet auf einen enormen Arbeitsaufwand und viel Fachwissen hin. Ich werde Ihr Werk, zu dem ich Ihnen von Herzen gratuliere auf das Beste weiterempfehlen.“ http://www.the-papuan-villager.de
Rabaul
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 17. Apr 2008, 16:58


Zurück zu Medien-Hinweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron