"Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Literatur. Fernsehen, Radio, Websites und sonstige Publikationen

"Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Beitragvon Admin » Mo 16. Nov 2015, 19:13

Band 4 des Mehrteilers "Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15". Das Buch erscheint mit dem Untertitel "Der Süden ist verloren". Der Autor, ein Historiker aus dem südwestdeutschen Raum, hat akribisch die Truppenbewegungen der Unionstruppen, aber auch des deutschen Militärs nachgezeichnet. Dieses Buch ist nicht nur für den Historiker interessant.

Glanz & Gloria Verlag

Buch 22.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 20:23

Re: "Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Beitragvon Redaktion » Mi 18. Jan 2017, 07:26

Band 5 in kürze lieferbar. Wie bisher über den Glanz & Gloria-Verlag...

G&GV_Der_1_Weltkrieg_in_DSWA_Band5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Moderator
 
Beiträge: 746
Registriert: Di 15. Apr 2008, 10:24

Re: "Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Beitragvon Holger Kotthaus » Di 25. Apr 2017, 13:11

Das Buch besitze ich nicht, daher ist mir auch der Index, bzw. Quellennachweis nicht bekannt.

Für diejenigen die an dem Thema DSWA im 1.WK interessiert sind, hier noch folgender Hinweis:
(Sofern diese Primärquelle in dem Buch nicht genannt und verwendet wurde.)


In den Nachlassakten von Ludwig Boell im Bundesarchiv in Freiburg tauchen recht umfangreiche
Unterlagen in den Hauptakten RH61 und N14 als Manuskripte zum Thema DSWA im 1.WK auf.


Der, als Hauptmann der Schutztruppe für DOA, verabschiedet Ludwig Boell, arbeitete nach dem
1. WK in der Forschungsanstalt für Kriegs und Heeresgeschichte in Potsdam als Oberregierungsrat.

1943 beendete Boell ein Manuskript mit 1206 Seiten unter dem Titel: KOLONIALBAND. Das komplette,
bisher unveröffentlichtes Manuskript ist auf der Filmrolle der Akte RH61 in Freiburg vorhanden und behandelt
den 1. Weltkrieg in allen Deutsch Kolonien. Einzig der Teil über Deutsch-Ostafrika mit 444 Seiten wurde noch
nach dem 2. WK, im Jahre 1951 als Privatdruck bei Dachert in Hamburg veröffentlicht. Dieses Buch ist unter
dem Titel, DIE OPERATIONEN IN OSTAFRIKA als `Das´ Nachschlagewerk zu dem Thema weithin bekannt.

Bild




Die andere, sogar als Original vorhandene Hauptakte N14, die sich zu 95% mit dem Feldzug in DOA befasst,
enthält unter dem Untertitel 17 ein weiteres, noch ausführlicheres Kapitel zum Feldzug In DSWA.

Bild




Da ich mich auf Ostafrika konzentrierte, habe ich die Akten zu anderen Kolonien, wie DSWA, aus zeitlichen
Gründen nicht durchgesehen. Wenn ich allerdings die gewohnte Qualität Boell´s zugrunde legen, und die
Sehr umfangreichen Akten zum Thema Ostafrika als Vergleich heranziehe, so kann ich dies mit Sicherheit
Weiterempfehlen.

Beide Hauptakten umfassen weit mehr als 10.000 Seiten. Seit 2016 dürfen diese Unterlagen sogar fotografiert
Werden, was die ganze Aktion ungemein erleichtert. Ansonsten müsste jede Seite durch einen externen Repro-
Betrieb in Auftrag gegeben werden. Für die 2.500 Seiten die ich ablichten durfte, habe ich allerdings auch eine
Woche benötigt.

Aber wie schon gesagt; - es lohnt sich wirklich.
Gruß Holger Kotthaus
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41

Re: "Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Beitragvon Redaktion » Di 25. Apr 2017, 17:09

Also ich habe einen Band "Der Krieg in den Kolonien" von Boell mit diesem Inhaltsverzeichnis. Es gab offenbar irgendeinen (Verlag?), der das herausgebracht hat. Nach den typischen Seitennummern-Stempelungen des BA, waren die Akten offenbar die Grundlage für das Buch. 334 Seiten Schreibmaschinentypographie.

Ich hatte vermutet, daß das von FinesMndi kommt, finde den aber nicht im Shop der Seite.
Benutzeravatar
Redaktion
Moderator
 
Beiträge: 746
Registriert: Di 15. Apr 2008, 10:24

Re: "Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Beitragvon Holger Kotthaus » Mi 26. Apr 2017, 05:55

Dieser Band mit 334 Seiten, "Der Krieg in den Kolonien" ist mir nicht bekannt. Wie erwähnt, vermutlich
Eine Zusammenfassung der Akten. Für mich neu, dass sich Boell auch mit anderen Kolonien beschäftigte.

Die wohl interessanteste und umfangreichste Hauptakte N14 ist mit 39 Sub Files gelistet, von denen allerdings
nicht alle vorhanden sind. Dann wiederum tauchen auch auf den Filmrollen etliche Themenbereiche auf, die im
Index nicht vorhanden sind.

Überhaupt ist das Thema "Ludwig Boell Akten", in Teilbereichen immer noch etwas unübersichtlich, wenn nicht
gar mysteriös. Ein Mitglied des Traditionsverbandes sendete mir freundlicherweise vor etlichen Jahren einige
Unterlagen, die britische und belgische Vernehmungsprotokolle von ehemaligen Angehörigen der Schutztruppe
aus DOA enthielt. Boell hatte diese Protokolle in Deutsch rückübersetzt, welche ebenfalls vorhanden waren.

Weiterhin hatte mir der Kollege einige Auszüge von persönlichen Kriegstagebüchern beigelegt, die ebenfalls von
Boell auf Schreibmaschine protokolliert wurden. Laut Aussage wurden diese Akten auf dem Dachboden eines
Hamburger Wohnhauses in einem Koffer von Ludwig Boell gefunden.

Pure Spekulation, aber ich vermute dass sämtliche Akten von Boell über 20.000 Seiten umfassen und langsam
beginne ich zu verstehen warum er über 30 Jahre für seine erste und einzige Buchveröffentlichung benötigte.
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41

Re: "Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15"

Beitragvon Admin » Mo 27. Nov 2017, 18:35

Der 6.Band kommt heraus...
Ein weiteres Buch soll rechtzeitig zum Weihnachtsfest auf den Markt. Es handelt sich um den 6. Band des beliebten Mehrteilers "Der 1.Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1915/15"
Diese Buchreihe hat unter Fachleuten einen ausgezeichneten Ruf, mit das BESTE was jemals zum 1. Weltkrieg in DSWA geschrieben wurde. Wir sind stolz, daß diese Bücher in unserem Verlag erscheinen.
Danke für Ihr Interesse
Bernd Kroemer
Glanz & Gloria Verlag


GuGV_Aufgabe_der_Zentralregionen-6Band.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 20:23


Zurück zu Medien-Hinweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron