Mathias Kleehaas

Ahnenforschung, Personensuche, Schiffslisten etc.

Mathias Kleehaas

Beitragvon Kleehase » Do 23. Jun 2011, 08:05

Hallo,
findet jemand vielleicht irgendwelche Unterlagen, Einträge etc. zu meinem Urgroßvater Mathias (manchmal auch mit Doppel-t geschrieben) Kleehaas? Ich hatte erst relativ kürzlich anhand eines Fotos ermitteln können, daß er offenbar in Deutsch-Südwestafrika gedient hat, aber mir liegen weder Daten noch sonst etwas vor.
Er lebte von 1881 bis 1951. Das Foto, falls benötigt, findet sich hier.

Danke und Gruß!
Kleehase
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mai 2011, 12:00

Re: Mathias Kleehaas

Beitragvon Redaktion » Fr 24. Jun 2011, 17:14

Leider keine Einträge in:

- Amtliches Deutsches Kolonialblatt (1890-1918)
- "Deutsche Reiter in Südwest" (Dincklage)
- Verlustlisten des Generalstabswerkes "Die Kämpfe der Deutschen Truppen..."

Da er auch nicht im Kolonialen Hand- und Adressbuch 1926/27 vermerkt ist, dürfte er nur kurz in DSWA als Soldat gewesen sein. Dies alles und das Foto spricht dafür, daß er einer von vielen "namenlosen" Mannschaftsdienstgraden war, die zur Zeit des Aufstandes 1904/05 in Südwest gewesen sind und das Glück hatte, nicht verwundet worden zu sein (denn sonst wäre er in den Verlustlisten aufgeführt).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Redaktion
Moderator
 
Beiträge: 721
Registriert: Di 15. Apr 2008, 10:24

Re: Mathias Kleehaas

Beitragvon Kleehase » Di 28. Jun 2011, 04:57

Naja, das ist ja immerhin etwas.
Danke fürs Nachschauen!
Kleehase
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mai 2011, 12:00


Zurück zu Genealogie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron