100-jährige Gedenkfeier zum Kriegsende in Afrika

Schutzgebiete, Verwaltung, Orte, Denkmäler u.s.w.

100-jährige Gedenkfeier zum Kriegsende in Afrika

Beitragvon Holger Kotthaus » So 9. Jul 2017, 08:31

100-jährige Gedenkfeier in Mbala (Abercorn) Zambia zum Kriegsende in Afrika am 25.11.2018


Im November nächsten Jahres jährt sich das Kriegsende in Afrika ja zum hundertsten Mal.

Gibt es hierzu schon irgendwelche Vorinformationen welche offiziellen Organe und privaten Initiativen sich von deutscher
Seite aus daran beteiligen werden?

Naheliegend wäre es, die Deutsche Botschaft in Lusaka zu befragen, nur rechne ich Anbetracht der bevorstehenden
Bundestagswahl, und deren Ausgang, mit keiner konkreten Angabe von offizieller Seite.
http://www.lusaka.diplo.de/Vertretung/l ... seite.html


Persönlich werde ich aber auf jeden Fall dort zugegen sein, allerdings in der Hoffnung dort nicht völlig alleine dazustehen.

Das Thema, bzw. die damit verbundene Frage hatte ich hier auch schon mal in englisch aufgeführt:
https://forum.axishistory.com/viewtopic ... 3&t=226321


Gruß Holger Kotthaus
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41

Re: 100-jährige Gedenkfeier zum Kriegsende in Afrika

Beitragvon Redaktion » So 9. Jul 2017, 18:24

Interssante Frage. Ich befürchte, daß dieser Jahrestag in Deutschland keinen Widerhall finden wird. Ob sich in Afrika - am Ort des Geschehens - etwas tun wird, würde mich echt interessieren.
Benutzeravatar
Redaktion
Moderator
 
Beiträge: 769
Registriert: Di 15. Apr 2008, 10:24

Re: 100-jährige Gedenkfeier zum Kriegsende in Afrika

Beitragvon Holger Kotthaus » Di 11. Jul 2017, 10:51

Aus zuverlässiger Quelle ist mir bekannt, dass es von britischer, und ehemals rhodesischer Seite,
auf jeden Fall eine offizielle Gedenkfeier geben wird und bin ebenfalls gefragt worden, ob mir bekannt
ist, was man von deutscher Seite her, zu diesem Ereignis, gedenkt zu unternehmen.

Diese Information und Frage kam vom Betreiber dieser Homepage:
Abercornucopia – http://www.abercornucopia.com/galleries-2/


Ich befürchte, dass dieser Jahrestag in Deutschland keinen Widerhall finden wird.


Alleine unter dem Aspekt; [Sarkasmus]“ Der endgültigen Beendigung der brutalen und imperialistischen deutschen Willkürherrschaft“[/Sarkasmus]
wäre eine deutsche Beteiligung doch schon wünschenswert. (. . .wer kann denn dazu schon `nein´ sagen? - :mrgreen: -)
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41

Re: 100-jährige Gedenkfeier zum Kriegsende in Afrika

Beitragvon Holger Kotthaus » Di 5. Jun 2018, 07:32

Bezüglich der Teilnahme offizieller deutscher Organe an den Feierlichkeiten im Mbala im November dieses Jahres,
ergab sich auch nach der zweiten Anfrage in der deutschen Botschaft keinerlei Rückmeldung.


Von britischer Seite gibt es allerdings mittlerweile ein zweiwöchiges Reiseprogram für Interessierte:

Commemorating the 100th anniversary of the end of the Great War in #Africa
https://atcnews.org/2017/12/22/commemor ... in-africa/

Commencing Tanzania Dar es Salaam Friday 16th November 2018
Concluding Zambia Mbala/Kasama Wednesday 28th November 2018
with an optional extension to include two famous Zambian National Parks and Victoria falls

This is an 12 day patrol of Zambia’s historical WW1 sites, culminating at Mbala for the centenary commemoration
of the ‘laying down of arms’ by the German Schutztruppe forces, on 25th November 1918, ending the East African
Campaign of WW1, 14 days after the cease fire in Europe.

ADDITIONAL INFORMATION FROM
James & Eileen Willson in Diani Beach, Kenya, East Africa
james +254 (0) 733811757 Eileen +254 (0) 733746281


Gruss Holger
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41


Zurück zu Allgemeine Kolonialgeschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron