Der Spiegel - Geschichte

Schutzgebiete, Verwaltung, Orte, Denkmäler u.s.w.

Der Spiegel - Geschichte

Beitragvon demo » Fr 19. Feb 2016, 14:54

Bereits letztes Wochenende beim "Zeitschriftenhändler meines Vertrauens" mitgenommen und nun mit dem Studium der Thesen, welche teilweise ja regelrecht als ad absurdum bezeichnet werden können fertig.

Aber trotzdem jedem zu empfehlen, der sich gern den Spiegel vorhalten (lassen) tut.

(Das besondere an einem Spiegel ist, dass das Spiegelbild IMMER SEITENVERKEHRT ist!!!) :lol: :P


https://geschichte.spiegel.de/EpubDeliv ... web_teaser
demo
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 17:25

Re: Der Spiegel - Geschichte

Beitragvon Holger Kotthaus » Sa 20. Feb 2016, 10:58

.

Ich habe diesen Bericht nicht gelesen. Vielleicht ein Vorurteil; - aber vom Spiegel erwarte ich keine wirklichen
Neuigkeiten zu diesem Thema. Vielleicht aber eine gute Zusammenfassung? Das kann ich nicht beurteilen.


Meiner Ansicht nach werden nur von ökonomisch motivierten Historikern, und solche die sich dafür halten,
ein wichtiger und alles entscheidender Aspekt nicht berücksichtigt. Aus heutiger Sicht mag die Kolonialzeit
eine grausame Zeit gewesen sein und es gibt unzählige Aspekte dies zu belegen (. . . wenn man den von
vornherein mit diesem Ansatz an das Thema herangeht!)

Wie aber sahen die Menschen vor 150 Jahren diese Vorgänge? Und zwar aus der Sicht der Beamten und
Soldaten dieser Kolonialmächte auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Ansichten der Bevölkerung
dieser kolonisierten Länder.

Wie sah das Leben dieser Bevölkerung aus bevor die Kolonialmächte auftraten, im Vergleich zur Kolonialperiode
und wie sieht es aus, seit diese Staaten unabhängig sind? Ging es ihnen wirklich besser oder wirklich schlechter
im Vergleich dieser drei Zeitabschnitten zueinander? Eine jede Epoche hat auch immer ihre jeweiligen moralisch,
ethischen Ansprüche. Geschichte ist also immer relativ und wird es immer bleiben.


Wie wird wohl die Geschichte in hundert Jahren unsere heutigen Handlungen beurteilen und kritisieren?

Gruß Holger Kotthaus

.
Benutzeravatar
Holger Kotthaus
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 24. Apr 2008, 11:41


Zurück zu Allgemeine Kolonialgeschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron